Hallo, mein Mann hatte 2006 einen Herzinfarkt und hat jetzt ein Stent. Ihm geht es gut, doch er leidet unter Schlaflosigkeit. Kann man Melatonin auch einnehmen, wenn man bereits einen Herzinfarkt gehabt hat?
Benutzer: irene
Wenn Ihr Mann kein Marcumar oder andere Blutverdünner einnimmt, kann er Melatonin ohne Probleme einnehmen. Falls er Blutverdünner einnimmt, sollte er die Werte kontrollieren lassen, denn Melatonin hat eine leicht blutverdünnende Wirkung. Es könnte sein, dass er dann weniger Marcumar (o.a. Mittel) einnehmen kann. Sprechen Sie mit dem behandelnden Arzt darüber.

Benutzer: KeyMelatonin.de




Um zu antworten, geben Sie die E-Mailadresse ein, die Sie verwendet haben, als Sie die Frage gestellt haben

Email
Antwort


Share |